Home
Über uns  
Sonderaustellungen  
Daueraustellungen  
Sammlungen  
Forschung  
Veranstaltungen  

Öffentliche Führungen
Vorträge
Podien
Exkursionen
Kurse
Spezielle Anlässe

 
Dienstleistungen  
Presse & Medienspiegel  
Lehrpersonen  
Kinder  
Museum  
Links  
abstand facebook
  Kontakt Kontakt Kontakt
Vorträge

 

FührungPilzkursAufmerksame ZuhörerInnen



IM AUSTAUSCH MIT FACHLEUTEN



Frosch
Spannend, kostenlos,
lehrreich





 

Eintritt frei für Mitglieder Freunde NML und Archäologischer Verein Luzern, Nichtmitglieder Museumseintritt

Auskunft: Telefon: ++41 (0)41 228 54 11, E-Mail

Dienstag, 15. Mai, 20 Uhr
Wildbienen, mehr als Bestäubungsprofis im Obstbau

Gut 30 Prozent unserer Nahrung kann nur gedeihen, wenn unsere Pflanzen bestäubt werden. Rund ein Drittel unserer Lebensmittel wird aus Pflanzen hergestellt, die auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen sind. Nebst der Honigbiene vollbringen in der Schweiz über 600 Wildbienenarten täglich Höchstleistungen in der Bestäubung unserer Nahrungsmittel und sorgen dafür, dass unsere Ökosysteme im Gleichgewicht bleiben. Eine davon ist die einheimische Gehörnte Mauerbiene, die ideale Bestäuberin im Obst- und Beerenanbau. Da sie bereits bei tieferen Temperaturen sowie schlechteren Wetterverhältnissen aktiv ist und viel effizienter bestäubt als Honigbienen, entwickelte das ETH Spinn-off Wildbiene + Partner ein Projekt zur Vermehrung der Gehörnten Mauerbiene. Mit fundierter Aufklärungsarbeit, aktiver und gezielter Vermehrung von Mauerbienen und mit der Schaffung von Wildbienenhabitaten möchte Wildbiene + Partner dazu beitragen, dass die Bestäuber in der Schweiz auch in Zukunft nicht verschwinden.

Mit Dr. Claudio Sedivy, Geschäftsführer, Wildbiene + Partner, Zürich


Donnerstag, 13. September, 20 Uhr
Warum wir das ganze Jahr Äpfel essen können
Mit Dr. Markus Kellerhans, Leiter Forschungsgruppe Züchtung und Genressourcen Obst, Agroscope Wädenswil


Dienstag, 23. Oktober, 20 Uhr
Wölfe in der Schweiz – Biologie und Lebensweise eines Rückkehrers
Mit Ralph Manz, Monitoring Wolf Schweiz, KORA, Muri b. Bern



Vorträge zusammen mit BirdLife Luzern


Eintritt: Kollekte

Donnerstag, 23. August. 20 Uhr
Wirbellose Neozoen in den Gewässern
Mit Stefan Werner, Schweizerische Vogelwarte Sempach

Donnerstag, 18. Oktoberr, 20 Uhr
Geier: Wie geht’s ihnen in Europa
Mit Hans Schmid, Schweizerische Vogelwarte