Home
Über uns  
Sonderaustellungen  
Daueraustellungen  
Sammlungen  
Forschung  
Veranstaltungen  

Öffentliche Führungen
Vorträge
Podien
Exkursionen
Kurse
Spezielle Anlässe

 
Dienstleistungen  
Presse & Medienspiegel  
Lehrpersonen  
Kinder  
Museum  
Links  
abstand facebook
  Kontakt Kontakt Kontakt
Öffentliche Führungen

  FührungPilzkursAufmerksame ZuhörerInnen


Frosch
Dienstagabend
ist Museumsabend!








ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN AM ABEND


Dienstagabend ist Museumsabend! Denn an jedem ersten Dienstag im Monat findet im Natur-Museum eine öffentliche Führung statt:
Wann: 18 Uhr
Dauer: 1 h, Eintritt frei
Treffpunkt: Eingangshalle Natur-Museum Luzern


Wohl oder übel. Für alles ist ein Kraut gewachsen

Dienstag, 09. Januar 2018
Dienstag, 06. März 2018

Gesundheit! 7000 Jahre Heilkunst in Luzern
Dienstag, 06. Februar 2018

Osterführung − das Making-of der neuen Osterküken-Ausstellung
Dienstag, 03. April 2018



ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN FÜR MENSCHEN MIT UND OHNE GEISTIGE BEHINDERUNG IN ZUSAMMENARBEIT MIT PRO INFIRMIS

Ort: Natur-Museum
Dauer 1.5 h
Eintritts- und Führungspreis CHF 5.-
Anmeldung jeweils 4 Tage im Voraus an: bildungsklub-luzern (at) proinfirmis.ch oder 058 775 12 56

Samstag, 17. März 2018
Heilpflanzen
Kräuter begegnen uns täglich in unterschiedlichster Form, sei es als Kräutertee, im Duschgel oder auf dem Teller. Auf den Spuren von bekannten und weniger bekannten Heilpflanzen wie Ringelblume, Pestwurz und Lavendel führt die Ausstellung «Wohl oder übel. Für alles ist ein Kraut gewachsen» vom Schamanen am Feuer über die Hütte einer Kräuterfrau bis zu einer modernen Drogerie mit ihren vielfältigen pflanzlichen Produkten. Zu entdecken gibt es historische, chemische, medizinische und botanische Häppchen rund um Heilkräuter und ihre Anwenderinnen und Anwender.

 

 
 

 

 

 

 
  Patronat: Verein Freunde des Natur-Museums Luzern
 
PublikumCalcitkristallPublikum im 2. Stock