DISCLAIMER
 
Home
Über uns  
Sonderaustellungen  

Aktuell
Demnächst
Auf Tournee
Archiv Eigenproduktionen
Ausstellungstechnik

 
Daueraustellungen  
Sammlungen  
Forschung  
Veranstaltungen  
Dienstleistungen  
Presse & Medienspiegel  
Lehrpersonen  
Kinder  
Newsletter  
Museum  
Links  
abstand facebook
  Kontakt Kontakt Kontakt
Demnächst


 



Frosch
Nächstens im Museum!




 



«Eichhörnchen»

Plakat Osterküken

 

17. November 2019 bis 19. April 2020

Eine Ausstellung des Naturmuseums Winterthur

     

Eichhörnchen sind uns Menschen so sehr vertraut, dass sie uns zuweilen aus der Hand fressen. So alltäglich uns die putzigen Kletterkünstler erscheinen, so wenig wissen wir über ihr wirkliches Leben hoch oben in den Baumkronen. Woraus besteht ihr Speiseplan, wozu dient ihr buschiger Schwanz? Wie sind sie verwandt mit dem Murmeltier? Weshalb stellen Grauhörnchen und Pallashörnchen eine Bedrohung für unsere Eichhörnchen dar? Verblüffende Präparate, berührende Filme und begehbare Eichhörnchen-Nester geben Antworten und erlauben intime Einblicke in das bekannte, unbekannte Leben der Eichhörnchen.

Vernissage mit Familienprogramm: Samstag, 16. November 2019

16.30 Uhr: Musikalisch umrahmt sprechen Daniela Zingg über das Eichhörnchen und Christoph Fischer über das Skizzieren von Tieren.
Ab 17.00 Uhr: Maroni-Apéro, zusammen mit Kastanienbastelei, Nussknackerei, Tierzeichnerei und Auskünften in den Ausstellungen

 



«Spuren des Schauens»

Plakat Osterküken

 

17. November 2019 bis 19. April 2020

Skizzen-Ausstellung der Fachklasse Grafik
Luzern im Forum Treppenhaus

     

Wie lässt sich ein Wespennest in Linien fassen? Oder die Füsse eines Blesshuhns, der Schatten eines Rehs? Zeichnen im Natur-Museum Luzern gehört zum festen Bestandteil in den Abendkursen der Fachklasse Grafik Luzern. Dabei steht nicht die Akribie in der Ausführung im Zentrum, sondern die Lust am Schauen, am Zeichnen und am sich weiterentwickeln. Die Lebensnähe und die organischen Formen der Exponate im Natur-Museum Luzern eignen sich ideal dafür. Die Studierenden präsentieren Skizzen, die sie im Frühling 2019 unter Anleitung von Christoph Fischer und Amadeus Waltenspühl erschaffen haben. Und: Wer möchte, kann selber den Stift in die Hand nehmen und die Ausstellung erweitern.

Vernissage mit Familienprogramm: Samstag, 16. November 2019

16.30 Uhr: Musikalisch umrahmt sprechen Daniela Zingg über das Eichhörnchen und Christoph Fischer über das Skizzieren von Tieren.
Ab 17.00 Uhr: Maroni-Apéro, zusammen mit Kastanienbastelei, Nussknackerei, Tierzeichnerei und Auskünften in den Ausstellungen