Home
Über uns  
Sonderaustellungen  
Daueraustellungen  
Sammlungen  

Zoologische Sammlungen
Botanische Sammlungen
Erdkundliche Sammlungen
Sammlungs- und Forschungskonzept
Tierpräparation
Objekt des Monats
Bibliothek

 
Forschung  
Veranstaltungen  
Dienstleistungen  
Presse & Medienspiegel  
Lehrpersonen  
Kinder  
Museum  
Links  
abstand facebook
  Kontakt Kontakt Kontakt
Sammlungen

FossilienschrankInsektenkastenRotmilan



NATURSCHÄTZE DER REGION


Als Grundlage für die wissenschaftliche Forschung und für Ausstellungen führt das Natur-Museum Luzern verschiedene Sammlungen. Entsprechend dem gesetzlichen Auftrag dokumentiert es damit auch die Veränderung der Umwelt im Lauf der Zeit. Dank fachgerechter Konservierung und Lagerung sorgt es dafür, dass die Naturobjekte der Nachwelt erhalten bleiben.

Die ältesten Teile der Sammlungen wurden bereits vor über 300 Jahren angelegt. Viele Sammlungsstücke gelangten als Schenkung ins Natur-Museum Luzern, im Wissen, dass die Sammlungen hier sicher aufgehoben und der wissenschaftlichen Tätigkeit am besten zugänglich sind. Mit bedeutenden Stücken aus der Zentralschweiz und mehreren wissenschaftlich wertvollen Objekten stellen die Sammlungen des Natur-Museums ein Kulturgut von unschätzbarem Wert dar.

Die Sammlungen sind wie folgt gegliedert:
-Zoologische Sammlungen
-Botanische Sammlungen
-Erdkundliche Sammlungen

Ausserdem verfügt das Museum über ein Präparatorium, wo in erster Linie Wirbeltiere für die Sammlung präpariert und konserviert werden. In der eigenen Fachbibliothek steht den Wissenschaftlern wichtige Spezialliteratur zur Verfügung.


[ Zum Seitenanfang ]